Archiv für Mai 2015

20.06. – Nazidemo in Frankfurt zum Desaster machen!

Am 20.06.2015 möchte eine rechte Gruppe namens „Widerstand Ost/West“ eine Brücke zwischen rechtspopulistischen Kreisen und organisierten Neonazis schlagen und in Frankfurt demonstrieren. Wir werden ihnen den Tag gründlich vermiesen – Frankfurt bleibt nazifrei!

Achtet auf Ankündigungen: facebook.com/nopegidaffm

Hier auch der Aufruf:

„Widerstand Ost/West“ – Läuft nicht!
Kommt am 20. Juni 2015 nach Frankfurt!

Für den 20.Juni 2015 mobilisiert der „Widerstand Ost/West“ zu einer Demonstration nach Frankfurt am Main. Sie phantasieren sich für diesen Tag eine Großdemonstration aller deutschen Patrioten durch die Frankfurter Innenstadt herbei. Doch eins ist klar: Das wird nix!

Ester Seitz und Michael Stürzenberger, zwei PI-News- sowie Bagida-Aktive, wollen mit „Widerstand Ost/West“ Rechtspopulist_innen, rechte Hools und Neo-Nazis auf die Straße bringen. Doch die Beiden dürften noch in Erinnerung haben, dass Aufmärsche in Frankfurt für Rassist_innen kein Spaß sind. (mehr…)

Der kommende Aufprall – Mitschnitt der Podiumsdiskussion

Hier findet ihr einen Mitschnitt der Podiumsdiskussion zu unserem Papier „Der kommende Aufprall. Auf der Suche nach der Reißleine in Zeiten der Krise“ mit: Freundinnen und Freunde der klassenlosen Gesellschaft, Basisgruppe Antifaschismus Bremen und Antifa Kritik & Klassenkampf, 30.4.2015, Frankfurt a.M. – Mitschnitt 1: Podium, Mitschnitt 2: Diskussion